Timeout: 04:04Uhr | Kontakt | Impressum | Datenbanken | Logout | AAA
Schließen


Online-Findmittel im AdsD
AdsD-Bestände
.

Anzeigeformate

Sortierungen

Suchergebnis:
Suchauftrag: Auswahl zeigen
Treffer:1
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Bestände
In den Korb für die Downloads.
Bestandsname:
Eichler, Willi
Klassifikation:
Beständeübersicht » Personenbestände » Eichler, Willi
Signaturkürzel:
1/WEAA
Laufzeit:
1955 - 1971
Umfang:
12,60 lfm
weitere Namen:
"Walter", "R. Gerberon", "Eclair", "Uinzent", ";Martin Hart", "Viktor"
geb. am:
07.01.1896
Geburtsort:
Berlin
gest. am:
17.10.1971
Sterbeort:
Bonn
Biografie/Organisationsgeschichte:
Volksschule, Handelsschule, kaufmännische Lehre; 1915-1918 Kriegsteilnehmer; 1919 Mitglied der SPD und der Gewerkschaft; Vorstandsmitglied des Internationalen Jugendbundes (IJB); 1924-1927 Sekretär von Professor Leonard Nelson; nach Ausschluss des IJB aus der SPD 1925 Mitorganisator und 1927-1945 Vorsitzender des Internationalen Sozialistischen Kampfbundes (ISK), 1933 Emigration über Paris, Luxemburg 1939 nach England, dort Mitglied des Vorstandes der Union deutscher sozialistischer Organisationen; 1945 Rückkehr nach Deutschland, nach Zusammenschluss des ISK mit der SPD Beteiligung am Wiederaufbau der Partei, 1946-1968 Mitglied im SPD-Parteivorstand, 1948-1953 Vorsitzender des SPD-Bezirks Mittelrhein, ab 1954 Vorsitzender der Kommission für die Vorbereitung des Godesberger Programms 1959; 1946-1951 Chefredakteur der "Rheinischen Zeitung" in Köln, 1946-1971 Autor und Herausgeber der theoretischen Monatszeitschrift "Geist und Tat"; 1947/1948 Mitglied des Landtages Nordrhein-Westfalen, 1948/1949 des Frankfurter Wirtschaftsrates und 1949-1953 des Deutschen Bundestages; 1968-1971 hauptamtliches Vorstandsmitglied der Friedrich-Ebert-Stiftung
Struktur des Bestandes:
1. Publikationen Eichlers
2. Korrespondenz mit ehemaligen ISK-Mitgliedern
3. "Rheinische Zeitung"-Zeitung und Verlag
4. Korrespondenz, redaktionelle und sonstige Tätigkeit für "Geist und Tat" / Verlag "Öffentliches Leben"
4.1. Korrespondenz
4.2. Manuskripte
4.3. Konferenzen
4.4. Finanzielles, Verbreitung, Verlagsverhandlungen
5. Sozialdemokratische Partei Deutschlands
5.1.Parteivorstand
5.2.Parteivorstand - Programmarbeiten
6. Friedrich-Ebert-Stiftung
7. Persönliches
8. Allgemeine Korrespondenz
9. Mitgliedschaft in anderen Organisationen
10. Post Mortem
11. Manuskripte Dritter
12. Sammelgut
Benutzung:
AdsD
Erschließung:
ja


Anfang der Liste Ende der Liste